Bei einer Außendarstellung der Ihnen von uns zugewiesenen 2mail2 Rufnummer muss deutlich darauf hingewiesen werden, dass es sich bei dieser Rufnummer um eine 2mail2 Rufnummer handelt. Die 2mail2 GmbH ist der Eigentümer der 2mail2 Rufnummer und gewährt Ihnen eine Nutzung der Rufnummer innerhalb des Nutzungszeitraums. Ein Anspruch auf Rufnummernportierung nach dem Ende des Nutzungszeitraums besteht nicht.

Die beiden folgenden oder ähnliche Formulierungen können genutzt werden:
- "Bei der genannten Rufnummer handelt es sich um eine Rufnummer der 2mail2 GmbH / www.2mail2.com, die der IhrName GmbH von der 2mail2 GmbH zum Zwecke und für die Dauer der Nutzung dieses Faxservices / dieses Büroservices etc. überlassen wurde."
- "Rufnummer des Faxservices / Büroservices der 2mail2 GmbH / www.2mail2.com".
Abhängig von Ihrem gewählten Tarif ist die Weiterleitung von Sprach- und Faxnachrichten monatlich wie folgt gestaffelt:
Tarif Basic - bis zu 5 Weiterleitungen / Monat
Tarif Classic - bis zu 50 Weiterleitungen / Monat
Tarif Comfort - bis zu 500 Weiterleitungen / Monat
Tarif Premium - unbegrenzte Weiterleitungen / Monat
Ungenutzte Weiterleitungen können in den darauffolgenden Monat nicht übernommen werden.
Ja. Geben Sie dazu mehrere Wunschrufnummern im Bereich von 484981000 bis 484989999 sortiert nach ihrer Priorität an. Wir prüfen dann, ob eine dieser Rufnummern bei 2mail2 noch frei ist. Diese reservierte 2mail2 Rufnummer erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung in Verbindung mit Ihrer vorher bei uns angegebenen E-Mailadresse. Bitte beachten Sie, dass wir für die Bereitstellung einer 2mail2 Wunschrufnummer einmalig 20,00 Euro berechnen.
Bei den gängigsten Bildbetrachtungsprogrammen können Sie mit den Tasten "Bild nach oben" bzw. "Bild nach unten" oder über das Menü der rechten Maustaste zur nächsten Seite weiterblättern.
Tif-Dateien werden als eine Datei versendet, trotz mehreren Faxseiten.
Das Faxgerät des Absenders arbeitet im Voice Detection Mode, d.h. es wird nach der Annahme das Sprachsignal (2mail2 Standard-Ansage oder Ihre persönliche Ansage) erkannt. Dadurch können keine Faxe von diesem Gerät versendet werden. Um Faxe zu empfangen, muss der Absender diese Funktion deaktivieren. Alternativ können Sie in ihrem 2mail2 Konto unter persönliche Daten die Einstellung „nur Fax“ einstellen.
Bekommen Sie mehr Fax- und Sprachnachrichten, als ihr monatliches Limit, werden diese Nachrichten bei uns zwischen gespeichert. Die Fax- und Sprachnachrichten können gegen eine Gebühr von 1,00 Euro pro Nachricht an Sie weitergeleitet werden.
Abhängig von der Verbindungsdauer wird Ihr Anruf zu Ihrer 2mail2 Rufnummer als Verbindung zum Berliner Festnetz entsprechend des aktuellen Verbindungstarifs Ihres Telefonanbieters abgerechnet.
Eine Rufnummernmitnahme zu oder von 2mail2 ist nicht möglich. Dem Nutzer wird für die Dauer der registrierten Anmeldung eine 2mail2 Rufnummer zur Verfügung gestellt. Unabhängig von der Rufnummernzuweisung geht diese Rufnummer nicht in das Eigentum des Nutzers über.
Schauen Sie in Ihrem Spam, Junk- bzw. unerwünschte E-Mails Ordner nach und nehmen Sie unsere E-Mailadressen „team@2mail2.com“ und „info@2mail2.com“ in Ihre "Whitelist" auf. Anschließend sollte der Empfang von Ihren Fax- oder Sprachnachrichten problemlos möglich sein.
Sie erhalten von uns automatisch eine E-Mail für jede Nachricht, die das Empfangslimit überschritten hat. Nach dem Erhalt Ihrer Zahlung werden die Nachrichten umgehend an Sie weitergeleitet. Für jede weitergeleitete Nachricht wird eine Gebühr von 1,00 Euro berechnet. Bitte beachten Sie, dass wir nur Zahlungseingänge ab 10,00 Euro bearbeiten können. Verfügen Sie über ein ausreichendes Guthaben auf ihrem 2mail2 Konto, werden die Nachtrichten automatisch, unter Abzug von 1,00 Euro pro Nachricht, an Sie weitergeleitet.
Sie können auch alternativ über den Login Bereich in einen anderen Tarif wechseln, um Ihr Nutzungslimit zu erhöhen. Bei einem Wechsel in den höheren Tarif werden automatisch alle ausstehenden Nachrichten kostenfrei zugesendet.
Wenn Sie Ihre Sprach- bzw. Faxnachrichten mit erheblicher Verzögerung oder auch gar nicht erhalten kann dies verschiedene Gründe haben:
1. Ihr E-Mailpostfach ist voll.
2. Unsere E-Mails werden in Ihrem Spam, Junk- bzw. unerwünschte E-Mails Ordner zugestellt.
3. Technische Probleme seitens der E-Mailprovider.
4. Unser Internetanbindung ist gestört. Alle eingehenden Sprach- bzw. Faxnachrichten werden bis zur erfolgreichen Weiterleitung zwischengespeichert.
Ihre Nachrichten werden für maximal 3 Monate zwischengespeichert und anschließend gelöscht.
Unter einer gewerblichen Nutzung verstehen wir Firmen, Künstler, Selbstständige, Vereine und alle die, die mit Ihrer Dienstleistung Geld verdienen.
Unter privater Nutzung verstehen wir die Nutzung von 2mail2 für Zwecke die weder direkt noch indirekt bezahlt werden. Es geht dabei also nicht nur darum, ob die über 2mail2 erbrachte Dienstleistung selbst bezahlt wird, sondern ob die Leistung im Zusammenhang mit einer Wertschöpfung erbracht wird für die es einen finanziellen Ausgleich in irgendeiner Form gibt.
Überprüfen Sie Ihre 2mail2 Rufnummer und Ihr Passwort. Bitte achten Sie bei dem Passwort auf Groß- und Kleinschreibung! Versuchen Sie anschließend erneut.
Fordern Sie Ihre 2mail2 Rufnummer mit der Angabe Ihrer registrierten E-Mailadresse im Login-Bereich an. Sie erhalten umgehend eine E-Mail mit Ihrer 2mail2 Rufnummer.
Die Postkarte wird am darauf folgenden Tag der Post übergeben und sollte innerhalb von 2 Tagen beim Empfänger angekommen sein. Die Postkarte wird ausgedruckt und laminiert verschickt, damit sie gegen Regen geschützt ist.
Schicken Sie uns in diesem Fall ein Fax mit Ihrer 2mail2 Rufnummer, Ihrer neuen E-Mailadresse und einer Ausweiskopie an die 030-484971000 zu.
Sie können ein neues Passwort mit der Angabe Ihrer 2mail2 Rufnummer im Login-Bereich anfordern. Sie erhalten anschließend eine E-Mail an die bei uns registrierte E-Mailadresse.

Sie erhalten Werbefaxe mit einer 2mail2 Rufnummer (48498xxxx) als Antwortfaxnummer? 2mail2 gegen Fax-Spam! Klicken Sie hier!

Sollten Sie noch weitere Fragen zur Nutzung Ihres 2mail2 Anschlusses haben, dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an 116,102,99,112,68,55,115,104,113,117,60,57,111,124,123.

Bitte beachten Sie, dass der Support in den Tarifen 2mail2 Premium, 2mail2 Comfort und 2mail2 Classic favorisiert wird. Im Tarif 2mail2 Basic kann es zu Verzögerungen bei Supportanfragen kommen.

Ihnen gefällt unser kostenloser Tarif Basic? Helfen Sie mit, damit wir auch weiterhin unseren kostenlosen Dienst anbieten können. Unterstützen Sie uns doch.


Bitte warten ...